Sousveillance

Wir befinden uns gerade in der heißen Phase der Vorbereitung für unsere Tagung zu digitalen Bürgerrechten. Die Website ist fertig, das Programm stehen und die Einladungen sind geschrieben. Durch die voranschreitende Verknüpfung von Internet mit den anderen Bereichen des Lebens stellen sich viele Fragen, die wir dort diskutieren wollen.

In Vorbereitung darauf lesen, hören und gucken wir viele Beiträge. Ein Beitrag, der es verdient weiter empfohlen zu werden ist das Feature von Lukas Grasberger im Deutschlandradio Kultur über die Sousveillance-Bewegung: Die Idee die staatliche Überwachung umzudrehen und die Überwacher mit den eigenen Mitteln entgegen zu treten.

http://www.deutschlandradiokultur.de/sousveillance-bewegung-wenn-die-ueberwachten-den-spiess.976.de.html?dram:article_id=358059

Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.